Joern Eichler

Am 13. April finden in Hannover in der Nikodemus-, sowie am 20. April in der Zachächuskirche in Hannover die Konzerte Pfannkuchen und Salat statt. Zu hören sind Gedichte von Wilhelm Busch in Vertonungen von Jörn Eichler selbst, welche der Tenor auch selbst singen wird, am Piano begleitet von Urlich Rocher.


"...Aus der Gruppe der Meistersinger seien stellvertretend Jörn Eichler (ein souveräner David, ganz kühl und unberirrt bereits in der heiklen "Der Singer Meister-Schlag"-Aufzählung), ... hervorgehoben."

"...Ein Hoch auf Jörn Eichler, der in dieser Rolle (Kobold) einfach großartig ist!"

"... Besonders bei den dramatischen Passagen begeistert Tenor Jörn Eichler mit seinem warmen Timbre und seiner farbenreichen Stimme. ..."

"...Jörn Eichlers Truffaldino gefällt mit geschmeidigem höhensicheren Tenor,..."